FANDOM


Die Tactical Action Group, kurz TAG, ist die primäre taktische Einsatzformation der Flotten der Sternenflotte.

Entstehung Bearbeiten

Nach den Krisen und Kriegen in den Sechzigern und Siebzigern des 24. Jahrhunderts beschloss man im Jahr 2383, die operative Gliederung der Sternenflotte sowohl zu vereinfachen als auch den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. Dazu gehörte eine Neubetrachtung des Prinzips, einzelne Schiffe weitestgehend autonom operieren zu lassen.

Dieses Konzept hatte sich bereits im 23. Jahrhundert als problematisch erwiesen, als die Sternenflotte nur wenige Einheiten aufbieten konnte, um im Rahmen von Operation Retrieve Captain James T. Kirk und Commander Leonard McCoy von der klingonischen Gefängniswelt Rura Penthe zu befreien. Im 24. Jahrhundert sah sich die Sternenflotte eben diesem Problem erneut gegenüber, als beispielsweise gerade genug Einheiten versammelt werden konnten, um die klingonische Grenze halbwegs effektiv zu blockieren - wobei einige dieser Einheiten aus Werftliegezeiten und Reparaturarbeiten geholt werden mussten.

Gliederung Bearbeiten

Eine Tactical Action Group setzt sich wie folgt zusammen:

  • ein Großraumschiff als Zentrum und Flaggschiff der Formation, mit seiner Multimissions-Ausstattung erlaubt es weiterhin die Wahrnehmung nichttaktischer Aufgaben
  • vier Kreuzer als Arbeitstiere, hier kommen hauptsächlich die taktisch angelehnten Akira- und Prometheus-Klassen zum Einsatz
  • sechs bis acht Patrouillenraumschiffe zur Unterstützung der Kreuzer
  • acht Eskortschiffe
  • vier Späher
  • ein Versorger zur logistischen Unterstützung der Formation

Ständige TAGs Bearbeiten

Jede der fünfzehn nummerierten Flotten der Sternenflotte unterhält eine Ständige Tactical Action Group, die im Nummerierungssystem als Task Force (TF) X0 geführt wird, wobei X die Nummer der Flotte ist. Die Ständige TAG der 6. Flotte ist demnach Task Force 60.

Aufgrund der Tatsache, dass Tacfleet kein festgelegtes Einsatzgebiet hat, unterhält sie drei Ständige TAGs, bezeichnet als TF 770, 771 und 772.

Task Force Flaggschiff Kommandeur Heimathafen
TF 10 USS Integrity Tellar-System
TF 20 USS Aeon Rear Admiral Paul Kinkaid Sternenbasis 11
TF 30
TF 40 USS Guardian Celes-System
TF 50 USS Iowa Procyon-System
TF 60 USS Majestic Deep Space 9, Bajor-System
TF 70 USS New Jersey Sternenbasis 1, Sol-System
TF 80 USS Endeavour
TF 90
TF 100
TF 110 USS Legend Grazer-System
TF 120 USS Republic
TF 140 USS Hood Izar-System
TF 150
TF 160
TF 770 USS Missouri
TF 771 USS Sentinel Rear Admiral Leszek Kucharski
TF 772 USS King George V

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki